Parkour der Langsamkeit

Ojeee, schön langsam aber doch naht das Ende deiner Abenteuerreise am Erlebnisweg sebastian RELOADED® in der Tourismusregion Laßnitzhöhe.
Danke, dass du mit uns auf Abenteuerreise gegangen bist. 

Bitte nicht vergessen: Egal wie langsam du nun unterwegs warst, du hast alle geschlagen, die mit ihrem inneren Schweinehund auf der Couch geblieben sind. Und darauf kannst du sehr stolz sein!!!

Cool-down im Schneckentempo: gezielt gebremste Aktivität, bewusste Atmung und Wahrnehmung der Umgebung – unschlagbar zum Entspannen und Stress Abbauen!
Beim Cool-down hast du den größten Teil des Erlebnisweges nun geschafft. Um gänzlich „herunter zu kommen“ solltest du dich auf einer „Rennbahn“ bewusst langsam fortbewegen.
Auf dieser „Schneckenspur“ wird der Alltag durch langsames und bewusstes Gehen entschleunigt. Wie der Name „Blindschleichenrennbahn“ schon vermuten lässt, wird hier mit geschlossenen Augen eine kurze Wegstrecke langsam zurückgelegt und dabei den Waldgeräuschen gelauscht. Diese Übung schärft deine Sinne und fördert deine persönliche Achtsamkeit. Denn die Langsamkeit bietet die Chance, das was wir tun, auch zu erleben!

Du möchtest gleich nochmals auf Abenteuerreise in die Tourismusregion Laßnitzhöhe gehen?
Üüüberhaupt kein Problem – hier geht’s wieder zu den Erlebnisstationen.